Verstehen wie die Premium Dienste funktionieren, die mir verrechnet werden.


Niveau d'utilisateur 3
Badge +2
  • Was ist eine kostenpflichtige SMS?

Tango ist Partner von Unternehmen, die eine Reihe kostenpflichtiger Inhalte anbieten wie zum Beispiel Wetterberichte, Nachrichten, Witze, Klingeltöne, Bilder, Spiele, Horoskope, Chat-Services und Wahrsagerdienste, aber auch Innenstadtparkplätze oder Dokumente der Stadt Luxemburg.

Wenn Ihnen Inhalte dieser Art in Rechnung gestellt werden, handelt es sich um einen Premium-Dienst eines Drittanbieters (einem Herausgeber von Inhalten bzw. „Content-Publisher“), bei dem Sie sich per SMS angemeldet haben. Sie haben diese Inhalte somit gekauft: Logos, Klingeltöne, Gewinnspiele, mobile Zahlungen, Parkplatzgebühren etc. – und finden sie nun auf Ihrer Tango-Rechnung wieder.

Bei der Anmeldung erhalten Sie jeweils eine SMS, die Sie über die mit dem Angebot verbundenen Kosten und die Art des Abonnements informiert, sowie einen Code für die Anmeldebestätigung.

Gewöhnlich meldet sich der Nutzer des Anschlusses auf folgende Arten bei den entsprechenden Diensten an:

  • indem er eine SMS direkt an eine Sondernummer schickt;
  • indem er seine Mobiltelefonnummer auf einer Website angibt und anschließend eine SMS an eine Sonderrufnummer schickt, um die Anmeldung zu bestätigen.

Bei einigen dieser Dienste handelt es sich um Abonnements, bei anderen um Gewinnspiele. Den Preis des jeweiligen Dienstes teilt Ihnen der Herausgeber direkt in seiner Werbung, in Radio- oder TV-Spots, in Marketing-SMS oder per E-Mail mit.

Falls es sich um ein Abonnement handelt, erhalten Sie eine SMS mit einer Erklärung dazu, wie Sie sich wieder abmelden können (gewöhnlich müssen Sie hierzu „Stop“ an eine spezielle Kurzwahlnummer senden).

Beachten Sie, dass der Herausgeber Ihnen in dem Fall, dass das Abonnement länger als einen Monat läuft, jeden Monat eine SMS mit den Kosten des Abonnements zusenden wird.

Die Abrechnung richtet sich nach der Art des bestellten Inhalts oder des abgeschlossenen Abonnements. Ihnen werden entweder nur die SMS in Rechnung gestellt, die Sie an eine Kurzwahlnummer gesendet haben, oder nur die von Ihnen erhaltenen SMS.

Wenn für Ihre Rufnummer eine Fakturierung für Angebote dieser Art ausgelöst wird, weist Tango Sie stets per SMS darauf hin, wenn die Grenze von 5, 20, 50 oder 100 Euro für den laufenden Monat überschritten wurde.

Diese Beträge entsprechen der Fakturierung, die Sie auf Ihrer nächsten Tango-Rechnung wiederfinden. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, Ihren außerhalb Ihrer Pauschale liegenden Verbrauch direkt in der App My Tango zu verfolgen.

 

  • Wie melde ich mich ab?

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich abzumelden. Gehen Sie hierzu entsprechend der Anleitung vor, die Sie direkt vom Herausgeber per SMS erhalten haben.

Falls Sie den Empfang kostenpflichtiger Inhalte unter Ihrem Anschluss sperren lassen möchten, können Sie dies selbst über Ihren persönlichen Bereich „Meine Online-Rechnung“ erledigen.

  1. Melden Sie sich hierzu an und rufen Sie dann direkt die Registerkarte „Anschlüsse verwalten“ auf. Wählen Sie dann die betroffene Rufnummer.
  2. Klicken Sie auf das Rädchen neben dem betroffenen Anschluss und wählen Sie die Option „Sperren verwalten“.
  3. Jetzt können Sie kostenpflichtige Inhalte sperren bzw. entsperren, zum Beispiel:
  • den Download kostenpflichtiger Inhalte
  • Anrufe an 900er-Nummern
  • Premium-SMS

!! Wichtiger Hinweis!! Hiermit unterbinden Sie auch die Möglichkeit, Dienste wie die Bezahlung von Innenstadtparkplätzen zu nutzen oder Dokumente der Stadt Luxemburg zu erhalten.


This topic has been closed for comments