F.A.Q.

Rechnungshilfe: Wie lese und verstehe ich meine Rechnung?


Niveau d'utilisateur 3
Badge +1
  • Tango Employé
  • 6 commentaire(s)

 Das Format Ihrer Rechnung ändert sich und wird moderner, damit sie verständlicher ist. Hier sind alle Details, die das Verständnis Ihrer Rechnung erleichtern:

 

Jede Nummer steht für ein nachfolgend erläutertes Element.

 

Seite 1:

 

1. Der Rechnungsmonat:

Er entspricht dem Monat, auf den sich die Rechnung bezieht.

 

2. Die Kontonummer:

Das ist Ihre Benutzerkennung. Sie muss angegeben werden, wenn Sie mit Tango kommunizieren oder wenn Sie Ihre Überweisungen tätigen.

 

3. Rechnungszeitraum:

Er entspricht dem Zeitraum, auf den sich die Rechnung bezieht. Sie erhalten zwischen dem 10. und 15. des Monats eine Abrechnung, die sich auf Ihren Verbrauch und Ihre Abonnements im Vormonat bezieht. Kleinverbraucher beachten bitte, dass dieser Zeitraum mehrere Monate umfassen kann.

 

4. Ausstellungsdatum:

Das Datum, an dem die Rechnung von Tango ausgestellt wurde.

 

5. Die Rechnungsnummer:

Dies ist eine eindeutige Kennung für Ihre Rechnung. Sie muss bei Ihrer Zahlung angegeben werden.

 

6. Empfänger/Rechnungsadresse:

Die Kontaktdaten des Kontoinhabers.

 

7. Der Gesamtbetrag:

  • ​​​​Der Gesamtbetrag:

Der Betrag, der für die Rechnung des Monats zu zahlen ist. Er setzt sich aus Ihren Abonnements und anderen Diensten (Handy, Optionen, Internet, TV, Festnetztelefon usw.) für den aktuellen Monat zusammen. Die Gesamtsumme Ihrer Abonnements wird inklusive Mehrwertsteuer angegeben, die Details zur Mehrwertsteuer finden Sie in der Legende (1).

  • „Betrag abgebucht ab“ steht für das Datum, ab dem die Abbuchung von Ihrem Konto vorgenommen wird.
  • „Betrag zu zahlen bis“ bezeichnet das Zahlungsdatum für Kunden, bei denen die Abbuchung nicht automatisch erfolgt.

 

8. Der Rechnungsbetrag für den Monat:

Er setzt sich aus drei Kategorien zusammen:

  • Abonnements und Optionen:
    • Details zu festen Gebühren: Abonnement, Optionen
  • Kommunikation außerhalb der Pauschale:
    • Gebühren, die nicht in Ihrem Abonnement enthalten sind. Einzelheiten sind auf Seite 3 zu finden.
  • Rabatte und Anpassungen:
    • Summe der Anpassungen, die auf Ihrem Tango-Kundenkonto vorgenommen wurden. Dies sind Gutschriften oder Lastschriften, die aufgrund von Rechnungskorrekturen oder Aktionsangeboten vorgenommen werden.

 

9. Betrag übertragener Saldo Vormonate (inkl. Steuern):

Ihr vorheriger Saldo.

Die Summe berücksichtigt offene Rechnungen und zu viel gezahlte Beträge auf Ihrem Tango-Kundenkonto.

Ein Betrag, dem ein „–“ vorangestellt ist, ist eine Überzahlung. In diesem Fall wird die Summe von Ihrer Rechnung abgezogen.

 

10. Weitere Details zu Ihrer Rechnung auf den folgenden Seiten:

Hierbei handelt es sich um die Details Ihrer Abonnements pro Zeile. Auf Seite 2 und 3.

 

11. Die MwSt.:

Es gibt 3 Arten von Mehrwertsteuer:

  • Die mit 16 %
  • Die mit 3 %
  • Die von unseren Partnern getragene 

Auf Ihrer Rechnung wird nur die Art der Mehrwertsteuer angegeben, die für die Leistungen gilt, für die Ihnen eine Rechnung ausgestellt wird.

Beispiel:

  • Für Handytarife gilt eine Mehrwertsteuer von 16 %, daher wird die Mehrwertsteuer von 16 % für Ihren Tarif angezeigt. 
  • Für unsere Mobilkunden, die digitale Pressedienste in Anspruch nehmen, beträgt die angegebene Mehrwertsteuer 3 %.

 

 12. Fußzeile ...

                                   Wenn bei Ihnen die Abbuchung automatisch erfolgt:

  • Die Rechnung verstehen: Leitet zur Seite mit den Erläuterungen der Rechnung weiter.
  • Kontakt: Leitet zum Kontaktformular weiter
  • Sehen Sie sich Ihre Rechnung an: Tun Sie dies direkt von der App MyTango aus!

 

12 bis. Fußzeile ...

                               Wenn bei Ihnen die Abbuchung nicht automatisch erfolgt:

 

  • Mit der App bezahlen – dazu die App herunterladen im Bereich „MyTango Online-Zahlung“
  • Mit Payconiq zahlen, durch Anklicken oder Scannen der QR-Codes.
  • Eine Banküberweisung tätigen (nicht vergessen, die Rechnungsnummer anzugeben)

 

 

 

  

Seite 2:

 

Auf Seite 2 finden Sie die Details aller Ihrer Abonnements und deren Preise.

 1. Anteilige Rechnungsstellung:

Tango stellt Ihnen gegebenenfalls eine anteilige Rechnung:

  • Wenn Ihr Abonnement im Laufe des Monats aktiviert wird, erfolgt die Fakturierung zeitanteilig vom Aktivierungsdatum bis zum Monatsende.
  • Wenn Sie Ihr Abonnement im Laufe des Monats wechseln, werden Ihnen die Kosten für Ihr neues Abonnement ab dem Aktivierungsdatum bis zum Monatsende und für Ihr altes Abonnement ab dem Monatsanfang bis zum Wechseldatum zeitanteilig in Rechnung gestellt.

 

2. Abonnements und andere Dienste:

Details zu festen Gebühren: Abonnement, Optionen

 

3. Kommunikation:

Diese Zeile enthält den Gesamtbetrag Ihrer Kommunikation außerhalb der festen Gebühren.

 

4. Rabatte und Anpassungen:

Summe der Anpassungen, die auf Ihrem Tango-Kundenkonto vorgenommen wurden.

Dies sind Gutschriften oder Lastschriften, die aufgrund von Rechnungskorrekturen oder Aktionsangeboten vorgenommen werden. Diese Anpassungen entsprechen entweder Gutschrift- oder Belastungsanzeigen, die im Anschluss an Rechnungskorrekturen oder aufgrund von Aktionsangeboten vorgenommen wurden.

 

 

Sie haben noch Fragen?

Antworten auf all Ihre Fragen zu Ihrer Vertragsbindung, Ihrem Abonnement und vielen weiteren Themen erhalten Sie im Tango-Chat, der an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr für Sie da ist! Sollte Ihre Anfrage dies erfordern, können Sie vom Chat aus direkt mit einem unserer Berater verbunden werden (montags bis freitags von 9 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 17 Uhr).

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

This topic has been closed for comments