F.A.Q.

Erinnerung: Unbezahlte Rechnung


Niveau d'utilisateur 3
Badge +1
  • Community Manager
  • 6 commentaire(s)

Sie haben eine Rechnung nicht bezahlt? Das kann passieren. Wenn Sie nicht pünktlich zahlen, senden wir Ihnen Erinnerungsnachrichten.
 

Wie werden Sie informiert?

Ihre Rechnung ist mit einem „Fälligkeitsdatum“ versehen. Bis zu diesem Datum müssen wir Ihre Zahlung in voller Höhe erhalten haben, es sei denn, Sie fechten einen Betrag an.
Ist dies nicht der Fall, schickt Tango Ihnen eine oder mehrere Mitteilungen per SMS und Post.
Wenn Sie diese Art von SMS erhalten haben, dann haben Sie die Zahlung nicht (korrekt) durchgeführt oder Ihr Konto war im Falle einer Lastschrift nicht ausreichend gedeckt.
Wenn Sie trotz der SMS-Mahnungen nicht bezahlen, senden wir Ihnen eine letzte Mahnung per Post mit den damit verbundenen Verwaltungskosten.
 

 

Ihr Internet/TV-Zugang und Ihr Festnetzanschluss sind abgeschaltet?

Im Falle der Nichtzahlung nach der letzten Mahnung und der Trennungs-SMS wird Ihr Zugang zu Telefon, Fernsehen und Internet ausgesetzt.

Wir empfehlen Ihnen:

  • Überprüfen Sie den offenen Gesamtbetrag (auf der letzten Mahnung oder unter „Meine Online-Rechnung“).
  • Zahlen Sie den offenen Betrag so schnell wie möglich über „Meine Online-Rechnung“, per Banküberweisung oder, falls Sie keine andere Möglichkeit haben, an einer unserer Verkaufsstellen.


Nach Bestätigung der Zahlung können Sie wieder telefonieren, fernsehen und surfen.

Wenn Sie trotz der Aussetzung Ihres Zugangs zu unseren Diensten die Zahlung nicht leisten, wird der Dienst endgültig eingestellt.

 

Die Banküberweisung erfordert mehr BearbeitungszeitWie kann ich im Falle einer Unterbrechung der Verbindung schneller wieder verbunden werden?

Um eine schnellere Wiederherstellung der Verbindung zu gewährleisten. Wir laden Sie ein, online im Bereich "Meine Rechnung online" zu bezahlen (unter Angabe Ihrer Rechnungs- und Kundennummern), eine Tango-Verkaufsstelle aufzusuchen oder den Payconic QR-Code auf Ihrer Rechnung zu scannen.

Banküberweisungen benötigen eine längere Bearbeitungszeit.


Tango-Tipp: Vermeiden Sie, das es zu einer Außerbetriebnahme kommt, da Wiederinbetriebnahmekosten in Höhe von € 60 anfallen können. Entscheiden Sie sich für eine Einzugsermächtigung, um Ihre Rechnungen immer rechtzeitig zu bezahlen.

 


This topic has been closed for comments