Tutorial

Sichern Sie Ihre Geräte im Falle eines Gewitters.


Niveau d'utilisateur 3
Badge +1
  • Community Manager
  • 13 commentaire(s)

Wenn mit dem Sommer die Gewitterperioden näher rücken, können Blitze Stromstöße verursachen und Ihre Geräte beschädigen. Handeln Sie rechtzeitig!


1. Vor einem Gewitter

Schalten Sie Ihre elektrischen Geräte aus und ziehen Sie den Stecker von:

  • FRITZ!Box
  • Decoder
  • Festnetztelefon (vergessen Sie nicht, den Netzstecker und die Telefondose zu ziehen)
  • Power-LAN oder WLAN-Bridge-Adapter


Denken Sie auch daran, das Ethernet-Kabel vom DSL-Anschluss auf der Rückseite Ihres FRITZ!Box Modems zu trennen.

Sie können auch Ihren Elektriker bitten, einen Blitzschutz zu installieren, damit Sie auch im Falle eines Gewitters weiterhin unsere Dienste in Anspruch nehmen können.

2. Nach dem Gewitter
Schließen Sie Ihre FRITZ!Box und Ihren Decoder wieder an und schalten Sie sie ein:
 

  • Vergewissern Sie sich, dass die Power-DSL-LED stetig grün leuchtet.
  • Prüfen Sie, ob die WLAN-LED grün leuchtet.


Wenn weiterhin kein Surfen im Internet möglich ist, siehe Internet & Festnetz.


0 commentaires

Soyez le premier à répondre!

Commenter